Psychotherapie für Senioren/-innen

Gerontopsychotherapie

Die Gerontologie beschäftigt sich mit dem Altsein und dem Älterwerden des Menschen. Sie wird deshalb auch als Alters- und Alterns-Wissenschaft bezeichnet. In die Gerontopsychotherapie fließt das Wissen der Gerontologie ein.
Im Alter durchlaufen wir eine Zeit intensiver körperlicher, seelischer und sozialer Wandlungsprozesse. Damit verbunden stehen unterschiedlichste psychosoziale Aufgaben und Herausforderungen an, die unter Umständen zu Krisen und Belastungen führen können. In der psychotherapeutischen Behandlung älterer Menschen benötigt es daher spezifisches Wissen über die Herausforderungen dieser Lebensphase.

Die großen Lebensthemen in der Psychotherapie mit Senioren/-innen sind:
  1. ✓möglichst langer Erhalt der Autonomie
  2. ✓das Erleben von Zufriedenheit, auch bei einem Leben mit Einschränkungen
  3. ✓der Lebensrückblick auf Geleistetes, Bewältigtes und Nicht-Gelebtes
  4. ✓das Finden von neuen sinnstiftenden Inhalten

Über mich

Aus- und
Weiterbildungen

Aus- und Weiterbildungen
  1. ✓ Bachelorstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften
    (Karl Landsteiner Privatuniversität)
  2. ✓ Psychotherapie (Personzentrierte Psychotherapie, ÖGWG)
  3. ✓ Sozialarbeit (DSA, Akademie für Sozialarbeit des Landes OÖ)

 


Schriftgröße
Kontrast

Diese Seite verwendet Cookies und Dienste zur Webanalyse (Google Analytics), um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Nutzen Sie weiterhin unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu. Datenschutzrichtlinie

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close